Tag der offenen Tür „Überbauung Unterfeld“ in Steinen

Am vergangenen Samstag öffneten wir in Steinen die Baustelle Unterfeld für Besucherinnen und Besucher. Über 900 Personen liessen sich durch die vorwiegend in Massivholz gebauten Mehrfamilienhäuser führen. Am Abend begeisterte der Holz100-Erfinder und Bestseller-Autor Erwin Thoma das Publikum in der restlos ausverkauften Aula in Steinen.

Was vor rund vier Jahren als Idee im Kopf von Beat Auf der Maur, Inhaber Holz100 Schweiz AG, entstand, ist im Unterfeld in Steinen seit dem Spatenstich im am 3. April 2019 kontinuierlich gewachsen. Heute stehen die vier in Massivholz gebauten Mehrfamilienhäuser in unterschiedlichem Fertigstellungsgrad. «Das war der richtige Zeitpunkt, um Interessierten einen Einblick in Bauweise, Vorteile und Wohnatmosphäre von Holz100-Häusern zu geben», erklärt Beat Auf der Maur. Und Interessierte scheint es in der Tat viele zu geben. Über 900 Personen nahmen vor Ort einen Augenschein, liessen sich von anwesenden Fachleuten in die Geheimnisse der Massivholz-Bauweise einweihen, schauten Handwerkern bei der Arbeit mit Lehm, einem anderen natürlichen Werkstoff, über die Schultern oder durften sogar einen Augenschein in einer bereits bezogenen Wohnung nehmen. Daneben waren zahlreiche weitere Handwerker und Gewerbetreibende vor Ort und erklärten den Besucherinnen und Besuchern ihren Beitrag zu den ökologisch und nachhaltig gebauten Häusern.

Wohnungsimpressionen