Das Heilmittellabor in Arlesheim bewirbt sich um den „Prix Lignum 2024“

Neben einem Jurypreis wird auch ein Publikumspreis vergeben. Machen Sie mit und stimmen für Ihr Lieblingsprojekt!

Das neue Heilmittellabor wurde auf zeitgemäße Weise in die bestehende anthroposophische Architektur des Areals eingebettet.

Beim Heilmittellabor sind die Decken, das Dach und die Aussenwände in Holz100 ausgeführt.

Die Fassade und die massiven tragenden Stützen im Innenbereich sind aus Mondholz gefertigt worden.